Start Verkauf und Vertrieb Akquise Du willst "fette Beute" im Vertrieb? Werde zum Wolf!

Du willst “fette Beute” im Vertrieb? Werde zum Wolf!

Wölfe wissen wie man Beute macht

Ich habe im Internet etwas Tolles über Wölfe gefunden. Da steht, Wölfe sind Hetzjäger und können im Notfall ein Beutetier tagelang verfolgen.

Sie jagen im Rudel, was die Jagd auf größere Beutetiere sehr erleichtert. Vor allem im Winter erlegen sie Beutetiere, die viel größer sind als sie selbst. Nicht einmal zehn Prozent der Jagdversuche des Wolfes sind von Erfolg gekrönt.

Was lernen wir zum Thema Akquise daraus?

Gehen wir es noch einmal Stück für Stück durch. Wölfe sind Hetzjäger und können im Notfall ein Beutetier tagelang verfolgen. Wie hartnäckig bist du? Wie lange verfolgst du deinen Zielkunden, dein Beutetier? Bist du in der Lage, Tage, Wochen, Monate, möglicherweise sogar Jahre an einem Zielkunden dranzubleiben bis du endlich mit ihm Geschäfte machst?

Wie hartnäckig  bist du?

Zweitens, sie jagen im Rudel, was die Jagd auf große Beutetiere sehr erleichtert. Jage auch im Rudel. Insbesondere, wenn du Telefonpartys machst.

Trefft euch zu dritt, zu sechst oder zu neunt. Telefoniert in der Gruppe. Jeder macht drei Anrufversuche oder ein Nettogespräch und dann ist der nächste dran. Zögere nicht lange. Gib ein kurzes Feedback auf den nächsten Anruf.

Du wirst dabei sehr viel Spaß haben. Ihr werdet dabei sehr viel Spaß haben. Du wirst hartnäckiger sein als wenn du allein telefonierst. Und du wirst deutlich erfolgreicher sein. Akquiriere im Rudel.

Vor allem im Winter erlegen sie Beutetiere, die viel größer sind als sie selbst. Das gilt für den Wolf. Und das gilt auch für uns Verkäufer.

Man sagt, schlechte Zeiten sind gute Zeiten für gute Verkäufer. In der letzten Krise 2008/2009 gab es etwas, das es nur in Deutschland gibt. Nämlich Kurzarbeit im Vertrieb. Kurzarbeit im Vertrieb, das darf doch nicht wahr sein.

Wenn jemand ein Unternehmen aus der Krise holt, dann sind es doch die Vertriebler. Aber das ist typisch. In der Krise werden viele Aktivitäten zurückgefahren. In der Werbung, im Marketing und auch im Vertrieb.

Das ist deine Chance. Jetzt hast du die Chance aufzufallen. Jetzt hast du die Chance, neue Kunden zu akquirieren und selbst die Kunden, die mit einem Wettbewerber scheinbar verheiratet sind, für dich zu gewinnen.

Schlechte Zeiten sind immer gute Zeiten für gute Verkäufer.

Nicht einmal zehn Prozent der Jagdversuche des Wolfes sind von Erfolg gekrönt. Das bedeutet für dich, der Wolf kann auch nicht nach neun Versuchen sagen, ich werde jetzt Vegetarier. Sondern er muss auch weiterjagen bis er Erfolg hat.

Wenn du zehn Prozent Jagderfolg in der Telefonakquise hast, dann sollten wir uns kennenlernen. Denn dann müssen wir daran arbeiten, zum Beispiel auf der nächsten Vertriebsoffensive. Wenn du 30 beziehungsweise 50 Prozent Treffer in der Telefonakquise hast, ist das völlig in Ordnung. Das ist ein richtig guter Mittelwert. Aber gib nicht einfach auf bloß, weil neun von zehn nicht zum Termin kommen.

Bleib hartnäckig. Jage wie ein Wolf.

In diesem Sinne: fette Beute.

Ähnliche Beiträge

Ausgewählte Beiträge