Menü

Bringt mehr Druck auf den Kessel! – Momentum

Beitrag
teilen
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Ich kann nicht oft genug erwähnen, wie wichtig die Schlagzahl im Vertrieb ist! Eine Freundin von mir hat das leider am eigenen Leib erfahren müssen. Wenn ihr zu viel "Unpaid Consulting" macht und dabei noch zu wenig in eurer Akquise-Pipeline habt, macht ihr euch abhängig!

Mit mehr Druck wirst Du unabhängiger

Ich habe eine Freundin, die ist von Beruf Beraterin. Also so etwas, wie eine Beraterin. Und sie hatte vor über einem Jahr einen Kunden, bei dem sie in der Akquise war. Sie hat viel Energie und Zeit in diesen Kunden rein investiert.

Sie war mehrfach vor Ort. Sie hat alles vorbereitet. Sie hat für ihn Sachen ausgearbeitet. Und dann hat dieser potentielle Kunde nicht gekauft. Ein Riesenaufwand und nicht gekauft. Und sie hat das echt persönlich genommen.

Und noch heute, wenn ich mit ihr spreche, und wir kommen irgendwie an einem Randthema vorbei, dann erzählt sie von diesem Kunden. Und dass dieser Kunde wirklich eine Narbe auf ihrer Verkäuferseele hinterlassen hat. Weil sie den nicht gekriegt hat. Und warum?

Weil sie so viel unpaid Consulting gemacht hat.

Also, sie ist so viel in Vorleistung gegangen, ohne, dass der Kunde das bezahlt hat. Und dieser Kunde, das nervt sie sehr. Warum nervt sie das? Weil sie ganz wenig in der Pipeline hat. Das ist das Spiel. Ich sage immer zu ihr, du hast nicht genug Momentum.

Du brauchst Momentum

Wenn ich so einen habe, und solche Kunden habe ich natürlich auch, dann ärgere ich mich auch. Ich schüttele mich. Und ich greife an. Da diskutiere ich nicht mehr lange, weil das einer ist. Haken dran, weiter.

Weil ich Hunderte in der Pipeline habe. Ich habe nicht zehn, nicht zwanzig. Ich habe Hunderte in der Pipeline.

Wir haben jeden Tag hundert potentielle Kundenkontakte hier bei uns im Team. Alle zusammen. Über hundert Kontakte. Da ist so viel Druck auf der Pipeline. Da ist so viel Momentum, dass mich das überhaupt nicht interessiert, wenn der eine Kunde sich so verhält.

Nur bei meiner Freundin ist das eben anders herum. Sie hat nicht genug in der Pipeline. Die Botschaft an dich ist, sorgt dafür, dass du extrem viel reinkippst in deine Pipeline. Sorge dafür, dass du extrem viele Kundenkontakte hast.

Auf allen Kanälen auf denen du Kunden erreichen kannst. Und wenn dann mal was schief läuft, dann schüttelst du dich, stehst auf und machst mit Vollgas weiter.

In dem Sinne, ich wünsche euch fette Beute. Und wenn euch das gefällt, dann teilt diesen Beitrag, abonniert meinen Youtube-Kanal weiter. Und diskutiert mit mir. Schreibt in die Kommentare unten rein. Ich lese alle Kommentare selber. Und ich freue mich, wenn euch das gefällt.

Fette Beute. 

Weitere Beiträge zum Thema

Die allerwichtigste Podcast-Folge deines Lebens

Die 72 Stunden Regel

Der Thermostat-Effekt: Die Limitierung im Kopf

Dein Umfeld formt deinen Charakter

Das wichtigste Video deines Lebens – der Weg zum Traumberuf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst du mehr verkaufen?

Mein Name ist Dirk Kreuter, und ich helfe Unternehmern zu mehr Verkäufen. Stellt sich nur die Frage: „Deinem auch?“

Über Dirk Kreuter

Dirk Kreuter ist einer der einflussreichsten Vordenker zu den Themen Vertrieb, Verkauf und Akquise, sowohl online wie offline. Er hält schon seit 1990 begeisternde Vorträge und ist Autor von über 50 Büchern & Hörbüchern.

Willst du mehr verkaufen?

Mein Name ist Dirk Kreuter, und ich helfe Unternehmern zu mehr Verkäufen. Stellt sich nur die Frage: „Deinem auch?“

Willst du verkaufen lernen?

Erhalte jetzt regelmäßig wertvolle Tipps