Definition: NLP / Neuro-Linguistisches Programmieren

Definition: NLP / Neuro-Linguistisches Programmieren

NLP steht für NLP / Neuro-Linguistisches Programmieren. Dies ist ein Modellierungsansatz, der ein Toolkit von Techniken zum Umgang mit den Chancen und Herausforderungen im Leben oder bei der Arbeit bietet. Es ist eine sehr pragmatische Disziplin, bei der es darum geht, Ergebnisse in die reale Welt zu bringen.

NLP / Neuro-Linguistisches Programmieren in der Vertriebspraxis

Neuro bedeutet, sich auf das Nervensystem zu beziehen. Die Informationen, die wir über unsere Sinne aufnehmen, beeinflussen unsere neurologische Funktion. Wenn wir die Genauigkeit, mit der wir Informationen aufnehmen, verbessern, d. h. besser zuhören und aufmerksamer sind, sind wir offener für unsere eigenen und die Gefühle anderer Menschen.

Dies bedeutet, dass unser Gehirn über bessere Informationen verfügt, um Entscheidungen treffen zu können. Wir steigern auch unsere Fähigkeit, effektiv (bewusst und unbewusst) zu kommunizieren.

Bei Linguistik geht es um Sprache. Wenn wir die Sprache verstehen und uns ihrer bewusster sind – die Wörter selbst sowie ihre Struktur und die Art und Weise, wie sie gesprochen werden (Geschwindigkeit, Sprachton, Rhythmus), erhalten wir bessere Informationen, um Entscheidungen zu treffen und bewusst und unbewusst zu kommunizieren.

Programmierung bezieht sich hier auf Gewohnheiten. Wir entwickeln Gewohnheiten, einige nützlich, andere weniger nützlich. NLP lehrt uns, wie wir nützliche Gewohnheiten entwickeln und fördern und weniger nützliche Gewohnheiten reduzieren können.

Neurolinguistisches Programmieren – Verwenden von Sprache, um unser Nervensystem in nützlichere Gewohnheiten zu programmieren.

NLP ist kein Diagnosetool. Es kann nur angewendet und daher nur erfahrungsgemäß vermittelt werden. Gut ausgebildete neurolinguistische Programmierer unterrichten immer durch Installation, nicht durch Unterrichten von Technik.

Techniken sind zu schnell veraltet, um das Gebiet der NLP auf eine Reihe von Techniken zu stützen. Es basiert auf der Einstellung, den Modellen und den Fähigkeiten, die es ermöglichen, ständig neue Techniken zu entwickeln, die effektiver sind und schneller arbeiten.

Eine wichtige Überzeugung der neurolinguistischen Programmierung ist, dass wir alle unsere eigenen Karten der Realität erstellen. Diese Karten oder Weltbilder werden nach unseren Sinnen, Erfahrungen, Überzeugungen und unserer Neurologie gefiltert. Mit anderen Worten, viele der Herausforderungen, die wir haben, basieren auf unserer Wahrnehmung der Welt, nicht der Welt selbst.

Wenn wir also die Art und Weise verbessern können, in der wir sensorische Informationen aufnehmen und verwenden, können wir unsere Arbeitsleistung verbessern. NLP / Neuro-Linguistisches Programmieren ermöglicht es uns, der ansonsten abstrakten Arbeitswelt der Sinne Struktur zu verleihen.

Wir müssen bemerken, zuhören und uns bewusst sein, was die Menschen sehen, hören und fühlen. Das Verstehen unserer Sinne und ihrer Auswirkungen auf uns selbst und andere hilft uns, nützliche Strategien zur Verhaltenssteuerung zu entwickeln.

Du willst alles Wissen?

Hier kannst du mein Vertriebslexikon komplett herunterladen.

Vorteile von NLP

  • Verbindung zu ihrem Zweck, ihren Werten und ihrer Motivation.
  • Erfolgreicheres und erfüllteres Leben.
  • Verbesserung der Arbeitsleistung
  • Bessere Beziehungen bei der Arbeit und zu Hause.
  • Entwicklung wohltuender Gesundheitsroutinen.
  • Blockaden überwinden und ständig neue Fähigkeiten erlernen.

 

Praxisbeispiel

NLP / Neuro-Linguistisches Programmieren ist ein Ansatz für den konstruktiven Umgang mit Menschen. Ein typischer Arbeitsplatz besteht aus Menschen mit unterschiedlichem Hintergrund, die die Welt aus verschiedenen Perspektiven betrachten.

NLP hilft dabei, die Kluft zu überwinden, indem untersucht wird, wie Menschen denken (neuro), wie sie kommunizieren (linguistisch) und wie sie Denkmuster entwickeln (programmieren). In der Geschäftswelt gibt es vor allem Anwendungen im Vertrieb.


Stress am Arbeitsplatz

Stress am Arbeitsplatz entsteht aus internen und externen Quellen. Aufschub, Arbeitsüberlastung und schlechtes Zeitmanagement sind interne Probleme, die Stress verursachen. Büropolitik, schlechte Beziehungen, Verletzungsgefahr und die Möglichkeit, Ihren Job zu verlieren, tragen zum Stress bei. Um die NLP-Reaktion auf diese Notauslöser zu implementieren, müssen Sie Ihre Gedankenmuster und Ihre Interpretation von Ereignissen neu formulieren. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, die Ereignisse zu steuern, aber Sie können Ihre Reaktion auf sie steuern.

Einzelnachweise
Die Inhalte in anderen Formen

Vertriebslexikon PDF: NLP / Neuro-Linguistisches Programmieren

Du kannst dir den Inhalt des Beitrages ganz einfach als PDF-Dokument herunterladen. So hast du die Möglichkeit den Beitrag auszudrucken und damit zu arbeiten. Schließlich kannst du dir so auch ganz einfach eigene Anmerkungen hinzufügen und so noch deutlich mehr Wissen mitnehmen.

Weitere Inhalte zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Willst du mehr verkaufen?

Mein Name ist Dirk Kreuter, und ich helfe Unternehmern zu mehr Verkäufen. Stellt sich nur die Frage: “Deinem auch?”

Willst du verkaufen lernen?

Erhalte jetzt regelmäßig wertvolle Tipps